Treppenteppich: Dein ultimativer Ratgeber [2022]

Wer seine Treppe liebt, der schützt sie. Damit ist die richtige Pflege gemeint und ebenso ein passender Belag. Die richtige Unterlage sichert Ihre Füße nicht nur vor dem Wegrutschen – ebenso beugt ein Treppenteppich der schnellen Abnutzung vor. Doch der Markt bietet eine Fülle an Modellen, Materialien und Größen an. Wie Sie den perfekten Teppich für Ihre Treppenstufen finden, erklären wir jetzt Schritt für Schritt.

Grauer Treppenteppich
Alles was du über Treppenteppiche wissen solltest, erfährst du in diesem Ratgeber auf matte1 | © Rafael Ben-Ari –
stock.adobe.com
Bestseller

Aktuelle Top 9 Bestseller für Treppenteppiche

Bestseller Nr. 1 Kettelservice-Metzker Stufenmatten Treppen-Teppich Ariston | Halbrund 65x24cm Trittfläche, Anthrazit 15 Stück
Bestseller Nr. 2 casa pura® hochwertige Stufenmatten | attraktiver Stufenschutz für Ihre Treppe | Matten für rutschsichere Treppenaufgänge | 15 Stück | Weinrot
Bestseller Nr. 3 Kettelservice-Metzker Stufenmatten Treppen-Teppich Rambo 15er SparSet in 17 Farben verfügbar (-Anthrazit-)
Bestseller Nr. 4 MBIGM 15er Set Stufenmatten 20 cm X 76 cm Treppenteppich Selbstklebend Sicherheit Stufenteppich für Kinder, Älteste und Haustiere, Grau
AngebotBestseller Nr. 5 Kettelservice-Metzker Stufenmatten Rambo Halbrund - Anthrazit (15er Set Halbrund)
Bestseller Nr. 6 casa pura Stufenmatten Sundae | viele Varianten | Treppenteppich mit kuschlig weichem Flor | kombinierbar mit passenden Läufern | Silber - Halbrund - 15 Stück Set
AngebotBestseller Nr. 7 casa pura® Textilfaser - Stufenmatten | Testnote GUT | für attraktive & sichere Treppenstufen | Set mit 15 Stück | robuste Allzweck-Matten für Stufen (grau)
Bestseller Nr. 8 Bojim Treppenstufen Matten, Stufenmatten Innen transparent 15*60cm, 15 Stück, Vorgeschnittene Anti Rutsch Streifen, Treppenteppich mit Rolle, Verhindert das Verrutschen für Kinder, Älteste, Haustiere
Bestseller Nr. 9 HOUSE DAY rutschfeste Teppich-Treppenstufen, 14er-Set, Rutschfester Teppichläufer für Griffigkeit und Schönheit. Sicherheitsrutschfest für Kinder, Älteste und Hunde, vorapplizierter Klebstoff (grau)

Letzte Aktualisierung am 22.07.2022 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Was ist ein Treppenteppich?

Dieser Begriff verwirrt zunächst, wenn man die dazu verfügbaren Produkte sieht. Heutzutage sind die meisten Treppenstufen offen, also voneinander entkoppelt. Dadurch lässt sich kein Teppich über alle hinweg legen (besser bekannt als Treppen-Läufer). Vielmehr handelt es sich um ein Synonym für Stufenmatten. Also einzelne kleine Teppiche derselben Größe und Design. Diese werden zumeist auf die Stufen geklebt. Für eine konstante Haftung, ohne sich zu verschieben.

Wer dagegen einen durchgehenden Treppenteppich sucht, wird ebenso fündig. Jedoch fordert dieser Ihr handwerkliches Geschick deutlich mehr heraus. Schließlich gilt es ihn um die einzelnen Stufen zu legen. Also vertikal sowie horizontal. Das Verlegen pro Stufe können Sie als Laie dagegen selbst schaffen. Für einen durchgehenden Treppenteppich-Läufer empfehlen wir einen Fachmann.

Beide Lösungen zielen auf den Schutz des Untergrunds ab und sorgen zeitgleich für mehr Sicherheit beim Betreten der Stufen.

Vorteile von Treppenteppichen

Alle Vorteile im Überblick:

  • Robustes sowie langlebiges Material
  • Bewahrt Ihre Treppenstufen vor Abnutzung
  • Kann leicht gereinigt und abgesaugt werden
  • Diverse Designs & Größen erhältlich
  • Mögliche Formen: Halbrund oder rechteckig

Kaufberatung: 6 Dinge, die man beim Kauf eines Treppenteppichs beachten sollte.

Die immens große Auswahl erschwert es, eine gute Entscheidung zu treffen. Unser bester Tipp besteht darin, seine Vorstellungen der Reihe nach festzulegen. Nachfolgend erläutern wir dazu kurz die sechs wichtigsten Kriterien zum Kauf eines Treppenteppichs.

Material / Verarbeitung

Die meisten Treppenteppiche werden aus synthetischen Fasern gefertigt. Diese verleihen eine robust und besonders abriebfeste Oberfläche. Die kurzen Fasern sind einfach zu reinigen und nehmen nicht zu viel Schmutz auf. Sie werden sehr eng mit einander verstrickt, sodass eine sehr angenehme Haptik entsteht. Wer dagegen ein Naturprodukt wünscht, wird vor allem Treppenteppiche aus Sisal finden. Auch die Fasern der Agave erweisen sich als äußerst robust und langlebig. Weitere Produkte bestehen aus Kokos-Fasern oder Bambus.

Größe

Messen Sie zunächst die Breite sowie Tiefe der Stufen aus. Nehmen Sie dabei jene mit der gängigen Größe an. Also nicht die, welche um die Ecke gehen und dadurch breiter sind. Um einen effizienten Schutz zu bieten, sollte der Treppenteppich mindestens die Hälfte der Stufen bedecken. Besser noch drei Viertel oder gar vollflächig. Achten Sie dann beim Kauf darauf, dass diese Maße zu Ihrer Treppe passen.

Klebeband

Damit die einzelnen Teppiche auf den Stufen garantiert nicht verrutschen, werden sie mit Klebebändern ausgeliefert. Mindestens eines pro Auflagefläche und falls der Teppich die horizontale Kante umschließt, dann noch dort ein separater Klebestreifen.

Wohingegen ein durchgehender Läufer zumeist als Rolle geliefert wird. Das Klebeband gilt es separat zu kaufen, um es dann individuell an die Stufen anzupassen. Oder Sie verwenden Stangen als Beschwerung in den Kanten.

Ausstattung / Eigenschaften

Selbstklebend / Wiederverwendbar: Anstatt Klebestreifen für eine dauerhafte Fixierung zu verwenden, können selbstklebende Matten mehrfach verwendet werden. Was bedeutet, dass sie eine rutschfeste Unterlage bilden, sich jedoch wieder einfach ablösen lassen.

Waschbar: Im Zusammenhang mit wiederverwendbaren Treppenteppichen, ergibt sich die Möglichkeit, diese in die Waschmaschine zu geben. Allerdings nur, wenn der Hersteller explizit darauf verweist.

Gekettelt: Bei sehr günstigen Treppenteppichen kommt es vor, dass die Seiten nicht verstärkt sind. Das Umnähen der Ränder wird als „gekettelt“ bezeichnet. Durch diese Technik halten die Teppiche deutlich länger der täglichen Belastung stand. An dieser Stelle sollte keinesfalls gespart werden, da sich ansonsten das Material relativ schnell auflöst.

Mit Stangen: Um einen durchgehenden Treppenteppich besser befestigen zu können, werden Stangen verwendet. Diese legen sich jeweils in den Knick am Ende der Stufe. Ein anderer Begriff dafür ist „Stiegenteppich“.

Zuschneidbar: Wenn es die Machart des Teppichs zulässt, kann dieser individuell zugeschnitten werden. Häufig handelt es sich dabei um günstige Meterware. Sie wird meist in Hotels und Pensionen verlegt. Da weniger kostenintensiv, geht der regelmäßige Austausch nicht so sehr ins Geld.

Stückzahl

Aus Erfahrung wissen wir, dass eine Treppe zwei Stockwerke meistens mit 13 bis 15 Stufen verbindet. Manchmal sind es auch nur 12 Stück. In dieser Spannweite bieten viele Hersteller ihre Treppenteppiche an. Schon allein deshalb variieren die Preise erheblich und können nur auf Basis derselben Stückzahl miteinander verglichen werden.

Unser Tipp: Ein wenig Ersatz kann nie schaden. Denken Sie nicht nur an jetzt, sondern auch an die Zukunft. Brandlöcher, Flecken von Getränken oder schlichtweg die Abnutzung der Treppenteppiche werden geschehen. Wir empfehlen daher, lieber ein bis zwei Teppiche mehr zu bestellen.

Design

Gehen wir über zur Form der Stufenteppiche. Es gibt runde sowie rechteckige Modelle. Eine reine Frage des Geschmacks. Darüber hinaus kann der Teppich nur auf der Stufe liegen oder durch einen Pfalz die vordere Kante umschließen. Dadurch hält die Matte deutlich besser, da sie mindestens zwei Klebeflächen nutzt.

Hinsichtlich der Farbe ist vieles möglich. Häufig verwenden Hausbesitzer einen grauen Treppenteppich. Denn Grau lässt sich mit allem kombinieren, ohne weiter ins Auge zu fallen. Ebenso sind kräftige Farben (Blau, Rot, Grün) oder Schwarz erhältlich. Die Entscheidung hängt davon ab, welche Farbe Ihre Treppenstufen besitzen. Ob Sie einen Kontrast oder Harmonie mit diesen wünschen. Manche lassen sogar die Gestaltung der Tapete einfließen, welche die Treppe umgibt.

Zusammenfassung zu Treppenteppichen

Fazit: Treppenstufen haben noch nie so gut ausgesehen

Für den Schutz seiner Treppenstufen und die erhöhte Sicherheit der Hausbewohner, sollte eine entsprechende Maßnahme getroffen werden. Ein Treppenteppich schafft einen sicheren Untergrund. Insbesondere wenn Kinder und Haustiere in den eigenen vier Wänden leben, braucht es diese Matten.

Welche nebenbei bemerkt, die Stufen noch optisch aufwerten. Im Handel sind sie in zahlreichen Farben erhältlich und auch beim Material können Sie wählen. Im Verlauf dieses Ratgebers haben wir Ihnen die aktuellen Amazon-Bestseller aufgelistet. Schauen Sie einmal nach, welcher Treppenteppich Ihnen gefallen könnte.

FAQ: Beliebte Fragen rund um Teppiche für Treppenstufen

Rund um diese Produktkategorie werden viele Fragen gestellt. Wir fassen die beliebtesten Anliegen zusammen und geben die passenden Antworten dazu.

Einen Treppenteppich verlegen – Was ist zu beachten?

Wir gehen hierbei von Treppenteppichen mit Klebeflächen aus:

  1. Es gilt vorab die Stufen zu gründlich zu reinigen. Sie sollten frei von Staub, Fett und gröberen Partikeln sein. Den Untergrund trocknen lassen, bevor mit dem Kleben begonnen wird.
  2. Mit einem Kreidestift o.Ä. (nichts Permanentes) und einem Zollstock die Mitte der Stufen markieren.
  3. Die Schutzfolien auf den Klebeflächen entfernen. Bei Matten mit Winkel zunächst in der Senkrechten. Diese ordentlich anlegen und anpressen.
  4. Anschließend die horizontale Klebefläche abziehen und ankleben.
  5. Der Kleber sollte eine Stunde ruhen können, bevor der Treppenteppich erstmals belastet wird.

Wir empfehlen, dass Verlegen von einem durchgehenden Treppenteppich dem Profi zu überlassen. Für ein perfekte ausgerichtetes sowie faltenfreies Ergebnis.

Wie löse ich einen Treppenteppich wieder von den Stufen ab?

Wenn Sie einen Teppich mit Klebeflächen benutzen, hilft ein Fön oder eine Heißluftpistole. Nutzen Sie bitte nur die unterste Leistungsstufe, um keine Brandlöcher zu erzeugen. Es gilt die Klebeflächen vorsichtig zu erwärmen und mit der zweiten Hand mit wenig Kraft an der Matte zu ziehen. Wenn dies nicht hilft, heißt es Wärme mit einem stumpfen Spachtel zu kombinieren. Es braucht etwas Geduld. Anschließend sind noch die Klebereste mit warmem Wasser und Spülmittel zu entfernen. Eine Garantie gibt es nicht und wir übernehmen keine Gewähr für etwaige Schäden beim Entfernen vom Treppenteppich.

Wie reinige ich einen Treppenteppich?

Abhängig vom Material und der Verschmutzung, gibt es unterschiedliche Lösungen. Ein feuchter Fleck sollte möglichst sofort mit einem Küchentuch o.Ä. aufgesaugt werden. Ist er bereits getrocknet, saugen Sie das Gröbste ab und lassen dann ein Polstershampoo einwirken. Für Naturfasern gibt es spezielle dafür geeignete Produkte zu kaufen. Nach dem Einwirken erfolgt ein Ausbürsten und Absaugen.

Gibt es Treppenteppiche im Hochflor-Design zu kaufen?

Vereinzelt mögen solche Modelle verfügbar sein. Der Hochflor besteht dann fast immer aus Kunstfasern. Wie praktisch diese sind, muss jeder selbst entscheiden. Da der Teppich bzw. die einzelnen Matten gezielt dem rutschfesten Untergrund dienen, hilft es, wenn die Fasern kurz sind.

Wie kann ich einen Treppenteppich zuschneiden?

Mit einem gekettelten Rand ist der Zuschnitt gar nicht möglich bzw. wir keinesfalls empfohlen. Ansonsten franst der Treppenteppich schnell aus. Dies gilt für die einzelnen Matten, welche zusammen den Teppich auf den Stufen ergeben. Bei Meterware, bspw. als Treppenläufer, sieht dies anders aus. Diese müssen im Werk oder vor Ort individuell zugeschnitten werden. Es hilft, vorher die Linien auf der Rückseite anzuzeichnen. An der Schnittkante ein Holzbrett unterlegen und mit einem scharfen Teppichmesser der entlang den Schnitt setzen.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften von einem Treppenteppich?

Er sollte besonders abriebfest sein. Hierfür empfehlen sich kurze, künstliche Fasern. Alternativ können es Sisal-Stufenmatten sein, sofern ein Naturprodukt gewünscht ist. Zur sicheren Befestigung empfiehlt es sich, nur einen Treppenteppich mit bereits angebrachten Klebeflächen zu kaufen. Leicht zu reinigen sollte er auch sein. Weshalb ein Hochflor-Produkt nicht wirklich in Frage kommt. Zumindest liegt der Aufwand bei einem solchen Teppich für die Treppe deutlich höher.

Wie kann ich Stufenmatten ohne Klebeband verlegen?

Das Verlegen von einem Treppenteppich ohne Kleben gelingt relativ einfach. Hierfür braucht es eine Anti-Rutschmatte unter dem Läufer bzw. den einzelnen Matten. Sie verhindern ein Verschieben, wenn es zur Belastung kommt. 100% sicher ist dieses System nicht. Es muss stets auf korrekten Sitz geachtet werden. Es ist nicht die perfekte Lösung, aber sie funktioniert und somit kommen Sie ohne Klebestreifen aus.

Wie viel Treppenteppiche sollte ich kaufen?

Gemeint sind damit jene Modelle, welche in gewissen Stückzahlen gekauft werden können. Wir raten dazu, nicht nur die benötigte Anzahl zu kaufen. Ein oder zwei Treppenteppiche als Ersatz können nicht schaden. Somit können Sie beschädigte Matten aus derselben Charge austauschen.

Warum ist ein Treppenteppich in Grau so beliebt?

Haus- und Wohnungseinrichtungen wechseln mit der Zeit. Der Treppenteppich bleibt oftmals. Grau gilt als eine universelle Farbe, welche sich mit allem kombinieren lässt. Ein grauer Stufenteppich fällt zudem kaum ins Auge, während er zeitgleich für ein sicheres Begehen der Treppe sorgt.

Was versteht man unter einem modernen Treppenteppich?

Damit sind häufig Modelle in Grau und Anthrazit gemeint. Ferner kann der moderne Treppenteppich auch ein dezentes Muster besitzen. Er soll weiterhin schlicht, aber eben nicht wie von der Stange wirken.

Was ist der Unterschied zwischen einem Treppenteppich und einem Läufer für die Treppe?

Gemeint ist damit theoretisch dasselbe Produkt. In der Praxis erfolgt hier jedoch die Unterscheidung zwischen Matten, für jede Stufe eine, und einen langen Läufer. Letzterer zieht sich über alle Stufen hinweg, sozusagen ein durchgehender Teppich für die Treppe. Bei einem offenen Stufenaufbau ist dieser jedoch nicht umsetzbar. Da heutzutage viele neue Treppen aber so gebaut werden, entstanden die Stufenmatten.

Wo kann ich neue Stufenmatten aus Sisal kaufen?

  • Ein Besuch im örtlichen Möbelhaus sollte zum Erfolg führen. Die Auswahl mag nicht die Größte sein, aber hier können Sie die Treppenteppiche anfassen.
  • Nutzen Sie die „Gelben Seiten“ oder ein regionales Branchenbuch, um das nächst Geschäft für Treppenbau ausfindig zu machen. Dort sollte es entsprechende Teppiche und Läufer für Ihre Treppenstufen zu kaufen geben.
  • Vereinzelt gibt es Angebote in den Discountern sowie Supermärkten. Es gilt die wöchentlichen Prospekte von Lidl, Aldi, Rewe & Co zu beachten. Manche Treppenteppiche sind nur online in dem jeweiligen Shop erhältlich.
  • Viele Käufer schauen nach, ob es bei IKEA einen Treppenteppich gibt. Momentan ist diese Produktgruppe nicht im Sortiment des schwedischen Möbelhauses vertreten. Alternativ können Sie kleine Teppiche kaufen, ggf. zuschneiden und mit einer Anti-Rutschmatte ausstatten.
  • Manchmal können Sie auch einfache Treppenteppiche in Baumärkten wie OBI, Hellweg oder Bauhaus mitnehmen.
  • Für den bestmöglichen Produktvergleich empfehlen wir den Blick ins Internet. Der Online-Versandhandel bietet eine riesige Auswahl unterschiedlicher Treppenteppiche.

Was sollte ich beim Kauf eines Treppenteppichs berücksichtigen?

Die Ränder sollten unbedingt gekettelt sein. Das mehrfache Umnähen macht den Treppenteppich deutlich robuster gegenüber Abnutzung. Falls Sie auf Klebeflächen verzichten möchten, empfehlen wir passende Antirutschmatte zu kaufen und darunter zu legen.

Treppenteppich in rund oder eckig kaufen?

Dafür gibt es keine Vorschrift, sondern es ist eine Frage des Geschmacks. Für viele sieht es harmonischer aus, wenn auf rechteckigen Stufen Teppiche derselben Form liegen. Dasselbe gilt für runde Stufen. Doch genauso ist der starke Kontrast möglich. Also bspw. halbrunde Teppiche auf eckigen Stufen. Schlussendlich muss es optisch und von der Größe her passen.


Sale

Aktuelle Angebote für Treppenteppich [Sale %]

Günstige Treppenteppich von vernünftiger Qualität, sollen den Abschluss unseres Ratgebers bilden. Hier stellen wir für Sie tagesaktuelle Angebote zusammen, bei denen richtig gespart werden kann:

AngebotAngebot Nr. 1
casa pura® Textilfaser - Stufenmatten | Testnote GUT | für attraktive & sichere Treppenstufen | Set mit 15 Stück | robuste Allzweck-Matten für Stufen (grau)
casa pura® Textilfaser - Stufenmatten | Testnote GUT | für attraktive & sichere Treppenstufen | Set mit 15 Stück | robuste Allzweck-Matten für Stufen (grau)
PFLEGELEICHT: Problemlose Reinigung durch einfaches Abstauben oder feuchtes Abwischen
31,99 EUR −53% 14,99 EUR
AngebotAngebot Nr. 2
Kettelservice-Metzker Stufenmatten Rambo Halbrund - Anthrazit (15er Set Halbrund)
Kettelservice-Metzker Stufenmatten Rambo Halbrund - Anthrazit (15er Set Halbrund)
Beanspruchung Normal, Komfort Gut, Rückenausstattung Textil, Florhöhe ca.7mm; Form Halbrund ca. 65cm x 24cm x 4cm
39,90 EUR −12% 34,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 22.07.2022 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API



ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte auf dieser Webseite werden unabhängig erstellt. Dabei verlinke ich auf ausgewählte Online-Shops, von denen ich ggf. eine Vergütung erhalte. Mehr Infos.

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert. Wenn ich einzelne Headsets selbst getestet habe, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💚

Werbung


Dr. Johannes Christoph
Letzte Artikel von Dr. Johannes Christoph (Alle anzeigen)